Die Bedeutung von Reichweite für (Online-) Unternehmen

Die Bedeutung von Reichweite für (Online-) Unternehmen

Egal ob ein Unternehmen ausschließlich online vertreten ist oder über stationäre Ladengeschäfte verfügt, an einer Digitalstrategie führt heutzutage kein Weg mehr vorbei. Das Ziel hierbei besteht darin, eine möglichst große Reichweite zu erzielen, um so möglichst viele Kunden an sich zu binden und die Chance auf steigende Umsätze zu nutzen. Dieser Artikel erläutert die Bedeutung der Reichweite für Unternehmen und erklärt, wie diese optimal erreicht und genutzt werden kann.

Das Suchmaschinenranking verbessern

Eine große Reichweite ist für ein gutes Suchmaschinenranking unverzichtbar. Google und Co. wollen ihren Nutzern solche Webinhalte präsentieren, die besonders interessant sind und einen möglichst hohen Mehrwert bieten. Wer eine große Reichweite in den sozialen Medien und über andere Kanäle aufweisen kann, gilt bei den Suchmaschinen daher als relevant und wird tendenziell weit oben angezeigt.

Im Namen der Reichweite ist es empfehlenswert, möglichst viele Backlinks von vertrauenswürdigen Quellen zu erhalten. Solche Referring Domains, also seriöse Quellen, die einen Link vom eigenen Webauftritt auf die Webseite des Unternehmens setzen, zeigen, dass die jeweiligen Inhalte eine hohe Relevanz besitzen, professionell sind und ansprechend wirken. Unternehmen sollten daher ein diversifiziertes Linkprofil anstreben, um im Suchmaschinenranking möglichst weit oben zu landen und von vielen potenziellen Käufern gefunden zu werden.

In den sozialen Netzwerken vertreten sein

Über die sozialen Netzwerke lässt sich eine große Reichweite erzielen. Der Vorteil an solchen Kanälen besteht darin, dass ein unmittelbarer Kontakt zur Zielgruppe hergestellt werden kann. Unternehmen haben so die Möglichkeit, ihre Zielgruppe zu unterhalten, für eigene Produkte und Dienstleistungen zu begeistern und ihnen zusätzliche Features und an die Hand zu geben. Die Menge an Followern auf diesen unterschiedlichen Kanälen wirkt sich dann wiederum positiv auf das Suchmaschinenranking und den Traffic auf der Website der jeweiligen Anbieter aus.

Es gibt unzählige soziale Netzwerke, in denen Unternehmen präsent sein können. Von Facebook über YouTube bis hin zu Twitter, Instagram und Tiktok gibt es zahlreiche Möglichkeiten, mit unterschiedlichen Zielgruppen in Kontakt zu treten und ihnen interessante Inhalte mit Mehrwert anzubieten. Häufig bleibt den Betrieben jedoch nicht genug Zeit oder es fehlt ihnen an Expertise, um eine effiziente Social Media Kampagne zu planen und umzusetzen. Deswegen arbeiten viele mit einer professionellen Social Media Agentur zusammen, die genau diese Aufgaben übernimmt und dafür sorgt, dass die jeweiligen Unternehmen in den sozialen Netzwerken voll durchstarten.

Vorteile für den Mobile Commerce

Immer mehr Unternehmen lösen sich von klassischen Verkaufsmodellen und entdecken neue Verkaufskanäle für sich. In diesem Zusammenhang spielt der Mobile Commerce eine immer wichtigere Rolle. Zunehmend mehr Menschen kaufen nicht von zu Hause aus am Stand PC ein, sondern nutzen digitale Endgeräte wie Smartphones und Tablets, um sich in Onlineshops umzusehen und zu shoppen. Anbieter sollten ihren Webauftritt daher für solche Endgeräte optimieren, damit die Inhalte den Nutzern fehlerfrei und übersichtlich angezeigt werden. Gleichzeitig sollten sie möglichst viele Bezahlfunktionen anbieten, um den Einkauf für ihre Kunden einfach und bequem zu gestalten.

Eine große Reichweite wirkt sich positiv auf den Mobile Commerce aus. Wenn ein Unternehmen beispielsweise eine eigene App entwickelt, über die Produkte und Dienstleistungen möglichst bequem eingekauft werden können, sollte diese effizient vermarktet werden. Je weiter die App verbreitet ist und von je mehr Menschen sie eingesetzt wird, desto größer sind die Erfolge, die sich mit ihr erzielen lassen. Hierfür ist es wichtig, eine App zu entwickeln, die professionell, intuitiv nutzbar, ansprechend und außergewöhnlich zugleich ist. Nur wenn das jeweilige Feature einen echten Mehrwert bietet, werden Nutzer die App herunterladen und regelmäßig verwenden.

Werbeeinnahmen generieren

Eine große Reichweite wirkt sich positiv auf die Werbeeinnahmen eines Unternehmens aus. Wenn eine Firma beispielsweise einen erfolgreichen Blog betreibt, der regelmäßig von vielen Menschen besucht wird, ist dies ein gutes Argument gegenüber Werbepartnern, Werbung darauf zu schalten. Diese erreichen mit ihren Werbebotschaften dann eine große Zielgruppe und haben die Chance, Kunden für sich zu begeistern.

Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, um Einnahmen durch eine große Reichweite zu erzielen. So können Werbeinhalte in einem Onlineshop gepostet und Affiliate Links gesetzt werden. Je mehr Menschen auf den eigenen Webauftritt kommen und sich mit den Inhalten des Unternehmens beschäftigen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie auf Werbebanner oder Werbelinks klicken und dem Betrieb hierdurch Einnahmen bescheren.

Neue Partnerschaften gewinnen

Partnerschaften sind in der Onlinewelt extrem wichtig. So ist es beispielsweise möglich, bei befreundeten Webmastern einen Gastartikel zu posten und hierin einen Backlink zu platzieren. Ebenso können spannende Projekte oder neue Produkte realisiert werden, wenn unterschiedliche Anbieter und Unternehmen miteinander kooperieren.

Durch eine große Reichweite steigt die Wahrscheinlichkeit, geeignete Kooperationspartner für sich zu finden. Ein erfolgreicher Onlineshop profitiert nur am Rande von einem Webauftritt, der nur wenige Follower und Kunden hinter sich vereint. Um große Player und interessante Firmen für sich zu begeistern, sollte man daher versuchen, eine große Reichweite zu generieren.

Die Bedeutung einer Digitalstrategie für die Reichweite

Reichweite ist nichts, was einfach von selbst passiert. Unternehmen sollten zahlreiche Maßnahmen ergreifen, um die Zahl ihrer Follower und Kunden zu erhöhen. Das funktioniert am besten mit einer klaren Digitalstrategie. Hierin werden sämtliche Online-Maßnahmen zusammengefasst und aufeinander abgestimmt, die darauf abzielen, mehr Reichweite zu generieren.

Es ist sinnvoll, sich bei der Erstellung eines Digitalkonzepts professionelle Hilfe an die Seite zu holen. So gibt es zahlreiche Fachleute, die sich beispielsweise mit Themen wie SEO, Social Media Marketing, Mobile Commerce und anderen hervorragend auskennen. Wer auf deren Fachwissen und Erfahrung zurückgreifen kann, gewinnt nach und nach ein professionelles und umfassendes Digitalkonzept, das dann schrittweise umgesetzt werden kann.

Fazit

Die Bedeutung der Reichweite für Unternehmen in der Onlinewelt kann gar nicht groß genug eingeschätzt werden. Es gibt allerdings keine Patentlösung, mit der Reichweite erzeugt werden kann. Wichtig ist es, dass alle Unternehmen einen individuellen Weg finden, um möglichst viele Menschen für sich zu begeistern und langfristig an sich zu binden. Hier gezielt Schwerpunkte zu setzen und nicht auf allen Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen, ist eine herausfordernde, anspruchsvolle und wichtige Aufgabe.

Beitragsbild: depositphotos.com / 74584957 @ fgnopporn

Redaktion