Wie ein kleiner Chip die Gesundheit überwachen kann

Wie ein kleiner Chip die Gesundheit überwachen kann

RFID Chip für die Gesundheit

Sensoren, die Daten messen und aufzeichnen, können sehr klein sein. Aber das sie so klein sind, dass sie auf einen Zahn passen, klingt ein wenig futuristisch. Wissenschaftler haben diesen winzigen RFID-Chips entwickelt, der in Echtzeit Daten aus dem Körper erfasst und diese Daten anschließend auf ein Smartphone überträgt. Der Chips misst unter anderem den Alkoholspiegel, den Salzgehalt und den Glukosewert des Körpers.
(mehr …)

Daten in Echtzeit – der RFID-Zahn macht es möglich

Daten in Echtzeit – der RFID-Zahn macht es möglich

Daten in Echtzeit mit dem RFID-Zahn

Was ein bisschen wie Science-Fiction klingt, haben Forscher jetzt realisiert: Einen Sensor, der in Echtzeit Daten des Körpers wie die Alkoholmenge, den Salzgehalt oder auch die Blutwerte auf ein Smartphone überträgt. Der winzige Sensor, der für die Übermittlung der Daten zuständig ist, befindet auf der Oberfläche eines Zahnes. Für die Gesundheitsvorsorge kann dieser spezielle RFID-Chip auf dem Zahn von großer Bedeutung sein.
(mehr …)