Der digitale Ausweis und was er alles kann

Der digitale Ausweis und was er alles kann

Der digitale Ausweis

Seit gut zehn Jahren gibt bereits es den elektronischen Personalausweis mit einer sogenannten eID-Funktion. Benutzt wird der digitale Teil des Ausweises aber eher selten und nur wenigen Menschen ist bekannt, was der digitale Ausweis so alles kann. Jeder deutsche Staatsbürger müsste, zumindest rein rechnerisch, einen elektronischen Personalausweis besitzen, ins Leben gerufen wurde er nämlich schon am 1. November 2010. Die Laufzeit der alten Ausweise aus Papier betrug damals zehn Jahre, mit dem neuen Ausweis hat sich aber so einiges geändert.
(mehr …)

Ist der Fingerabdruck im Ausweis bald Pflicht?

Ist der Fingerabdruck im Ausweis bald Pflicht?

Fingerabdruck im Ausweis

Während die Menschen in Deutschland noch lebhaft über das Coronavirus und seine Folgen diskutieren, schafft die Bundesregierung bei anderen Themen unbemerkt Fakten. So beispielsweise mit einem neuen Gesetzesentwurf, der den Fingerabdruck im Ausweis schon bald zur Pflicht machen soll. Bisher war der Fingerabdruck im Personalausweis freiwillig und deshalb laufen die Datenschützer Sturm und üben scharfe Kritik. Der Fingerabdruck im Ausweis ist jedoch noch nicht alles, was die Regierung plant, auch die Gebühren für Ausweise und Reisepässe sollen drastisch angehoben werden.
(mehr …)

Warum viele RFID für eine Bedrohung der Sicherheit halten

Warum viele RFID für eine Bedrohung der Sicherheit halten

Bedrohung der Sicherheit

Alles, was neu ist, kommt nicht immer so gut bei den Bürgern an. Das liegt aber vor allem daran, dass nicht jeder die Neuerung auf den ersten Blick auch versteht und weiß, wie groß der Nutzen sein kann. Dies ist bei der modernen RFID-Technologie der Fall, die viele Menschen für eine Bedrohung der Sicherheit halten. Nicht jeder weiß ausreichend über diese Technologie Bescheid, obwohl sie mittlerweile am Preisetikett der Jeans ebenso wie in der Kreditkarte oder im Personalausweis zu finden ist.
(mehr …)

Warum sich moderne RFID-Technik für den Sport immer auszahlt

Warum sich moderne RFID-Technik für den Sport immer auszahlt

RFID-Technik für den Sport

Beim Sport spielen heute Schnelligkeit, Flexibilität und vor allem Zuverlässigkeit eine wichtige Rolle. Sie sind die entscheidenden Faktoren, wenn es um den sportlichen Erfolg geht. Sportveranstaltungen sind mittlerweile Events, die von den Veranstaltern mit großem Aufwand inszeniert werden. Die Branche wächst sehr schnell und das macht den Einsatz von moderner RFID-Technik für den Sport erforderlich. Immer mehr Menschen können sich für spannende Sportveranstaltungen wie einen Laufwettbewerb begeistern. Viele beschränken sich aber nicht nur als Zuschauer zu einem sportlichen Event zu gehen, sie sind selbst auch als Sportler aktiv. Im Wald, im Park oder in anderen Grünanlagen – es sind immer mehr Menschen, die die Sportschuhe anziehen und einfach loslaufen. Auch für sie ist die neue RFID-Technik für den Sport eine gute Sache.
(mehr …)

Forscher knacken den Online-Ausweis – Alles andere als sicher

Forscher knacken den Online-Ausweis – Alles andere als sicher

RFID – Ausweis

Seit 2010 hat jeder Personalausweis in Deutschland einen RFID-Chip. Mit diesem Chip ist es möglich, sich auf dem Onlineweg bei vielen privaten oder öffentlichen Organisationen zu legitimieren. Auf diese Weise entfallen die zeitraubenden manuellen Kontrollen des Personalausweises. Angeblich ist das neue Ausweisdokument fälschungssicher und Hacker können nicht auf den RFID-Chip zugreifen. Das ist aber leider ein Irrtum, wie sich jetzt herausgestellt hat. Den Sicherheitsforschern von SEC-Consult ist es gelungen, die praktische Online-Ausweis-Funktion zu knacken. Sie haben sich dabei als Johann Wolfgang von Goethe ausgegeben.
(mehr …)