RFID – Mythen und Wahrheiten

RFID – Mythen und Wahrheiten

RFID Wahrheiten

Wie bei allen Dingen, die neu auf den Markt kommen und die nicht jeder auf Anhieb versteht, ranken sich darum schnell viele Mythen. Handelt es sich um etwas, was Einfluss auf das tägliche Leben nehmen kann, sind es bald keine Mythen mehr, sondern Verschwörungstheorien. Als die RFID-Technologie in immer mehr Bereichen des täglichen Lebens zum Einsatz kam, wurden auch die Stimmen immer lauter, die behaupten, dass RFID ein Werk des Teufels ist. Die Mächtigen dieser Welt nutzen RFID, um die Menschen zu kontrollieren und zu überwachen. So lautet eine der Verschwörungstheorien, aber was ist Wahrheit und was ist Lüge?
(mehr …)

Kontaktlos bezahlen – praktisch und gefährlich

Kontaktlos bezahlen – praktisch und gefährlich

Kontaktlos bezahlen

Für die einen ist ein Zukunftstraum wahr geworden, für die anderen ist es ein Aufbruch in finstere Zeiten. Kontaktloses Bezahlen mittels RFID ist so praktisch und kann so gefährlich sein. Im Idealfall muss der Verbraucher die funkende Karte nicht aus der Geldbörse holen, das Funksignal funktioniert auch durch die Geldbörse hindurch. Diese Tatsache macht den Kritikern des kontaktlosen Bezahlens schwer zu schaffen. Kriminelle, die im Internet unterwegs sind, freut es allerdings, denn sie können sich diese neue Technik zunutze machen.
(mehr …)

RFID Sicherheitsband – Vielseitig und flexibel

RFID Sicherheitsband – Vielseitig und flexibel

RFID Sicherheitsband

Im Krankenhaus und auf dem Musikfestival – das RFID Sicherheitsband spielt beide Male eine wichtige Rolle. Während das Band im Krankenhaus für mehr Sicherheit sorgt, macht es Veranstaltungen wie ein Musikfestival zu einem stressfreien Event. Immer mehr Veranstalter investieren in Sicherheitsbänder, die mit RFID funktionieren und machen damit das Festival zu einem echten Erlebnis. Das Sicherheitsband mit RFID-Technik hat in vielen Fällen auch schon bewiesen, wie unverzichtbar es im Krankenhaus ist. Ein Fall aus den USA macht das besonders deutlich.
(mehr …)

Mit dem RFID-Skipass entspannt den Winterurlaub genießen

Mit dem RFID-Skipass entspannt den Winterurlaub genießen

RFID-Skipass

Viele freuen sich schon auf den Winterurlaub in den Alpen oder den Dolomiten. Endlich wieder Schnee satt, gut präparierte Pisten und jede Menge Spaß im Schnee. Zu jedem Winterurlaub gehört das Skilaufen und der passende Skipass, der die Nutzung der Skigebiete entspannter macht. Es sind die einzelnen Bergbahngesellschaften, die einen Skipass an ihre Besucher ausgeben. Er erlaubt es den Feriengästen, die Sessellifte und die Seilbahnen in den Skigebieten zu nutzen. Mit einem modernen RFID-Skipass erwarten den Urlauber aber noch andere Annehmlichkeiten.
(mehr …)

Warum die Schweden so verrückt auf den RFID-Chip sind

Warum die Schweden so verrückt auf den RFID-Chip sind

RFID in Schweden

Sind die Menschen, die hoch im Norden wohnen, der modernen Technik gegenüber aufgeschlossener als der Rest des Kontinents? Es scheint so, denn in Schweden ist es mehr als nur ein Trend, sich einen RFID-Chip unter die Haut schießen zu lassen. Immer mehr Schweden sind begeistert von den vielen Möglichkeiten, die der implantierte Chip bietet. Nicht nur junge Leute sind davon überzeugt, dass ihr Leben mit einem RFID-Chip leichter ist, auch die ältere Generation glaubt fest daran, dass der Chip ihr Leben positiv verändert.
(mehr …)

So hilfreich ist RFID in der Abfallwirtschaft

So hilfreich ist RFID in der Abfallwirtschaft

RFID Abfallwirtschaft

Der kontaktlose Datenverkehr mit der Hilfe von RFID gehört schon lange zum alltäglichen Leben. Viele haben den Transponder in der Handtasche oder der Hosentasche, beispielsweise in Form eines Autoschlüssels. Auch die Schlüsselkarte eines Hotels ist mit RFID ausgestattet, ebenso wie die Kreditkarte. Im Gewerbe und in der Industrie ist RFID ebenfalls etwas Alltägliches. Die RFID-Technik erleichtert logistische Aufgaben, sie macht Inventuren einfacher und auch beim Schutz vor Plagiaten ist RFID eine hervorragende Lösung. Schon lange hat RFID aber auch einen festen Platz in der Abfallwirtschaft.
(mehr …)

RFID in Bibliotheken – mehr Übersicht, weniger Unordnung

RFID in Bibliotheken – mehr Übersicht, weniger Unordnung

Mehr Ordnung in Bibliotheken dank RFID

Die Bibliotheken in den heutigen Universitäten sind riesig. Tausende von Büchern stehen in den Regalen und noch einmal so viele stapeln sich in den Lagerräumen. Dort immer die Übersicht zu behalten, ist nicht immer einfach, vor allem ohne die modernen Mittel der digitalen Technik. Die Zeiten, in denen die Bibliothekare mit Karteikarten gearbeitet haben, sind jedoch lange vorbei. Heute nutzen Bibliotheken die RFID-Technik. Das sorgt für deutlich mehr Übersicht und entlastet außerdem die Mitarbeiter.
(mehr …)

Bietet RFID die bessere Wegfahrsperre?

Bietet RFID die bessere Wegfahrsperre?

RFID Wegfahrsperre

Alle 20 Sekunden stehlen professionelle Diebe in Europa ein Auto. Angesichts dieser Tatsache stellt sich natürlich die Frage: Wie lässt sich der eigene Wagen am besten vor Diebstahl schützen? Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wenn es um den Schutz vor Diebstahl geht und dazu gehört auch die RFID-Technologie. Aber wie effektiv ist RFID als Wegfahrsperre? Gibt es vielleicht Alternativen, die sicherer oder günstiger sind? Fest steht, dass RFID eine innovative Möglichkeit bietet, um das Auto vor Langfingern zu schützen.
(mehr …)

Wie RFID dabei hilft, den Weinkeller zu verwalten

Wie RFID dabei hilft, den Weinkeller zu verwalten

RFID Weinkeller

In einem großen Weinkeller die Übersicht zu behalten, ist nicht immer ganz so einfach. Vor allem Restaurants und Hotels, die über große Weindepots verfügen, müssen stets auf dem Laufenden bleiben, wie viele Flaschen die Gäste von welcher Sorte Wein getrunken haben. Was ist noch vorrätig und was muss der Sommelier nachbestellen? Die Manager in einem angesehenen Hotel in Tokio nutzen jetzt ein System, was es einfach macht, den Überblick im Weinkeller zu behalten. RFID spielt dabei eine wichtige Rolle.
(mehr …)

Wie ein kleiner Chip die Gesundheit überwachen kann

Wie ein kleiner Chip die Gesundheit überwachen kann

RFID Chip für die Gesundheit

Sensoren, die Daten messen und aufzeichnen, können sehr klein sein. Aber das sie so klein sind, dass sie auf einen Zahn passen, klingt ein wenig futuristisch. Wissenschaftler haben diesen winzigen RFID-Chips entwickelt, der in Echtzeit Daten aus dem Körper erfasst und diese Daten anschließend auf ein Smartphone überträgt. Der Chips misst unter anderem den Alkoholspiegel, den Salzgehalt und den Glukosewert des Körpers.
(mehr …)

Wie sicher sind Zugangssysteme mit RFID-Technologie?

Wie sicher sind Zugangssysteme mit RFID-Technologie?

RFID Zugangssysteme

Die Zeiten, in denen der Hotelgast beim Einchecken einen richtigen Schlüssel bekam, sind lange vorbei. Heute bekommen die Gäste eines Hotels an der Rezeption keinen Schlüssel mehr, den sie am Ende des Aufenthalts wieder abgeben müssen. Sie bekommen vielmehr eine kleine Karte aus Plastik, die sie sogar als Andenken mit nach Hause nehmen können. Diese Karte hat immer so lange Gültigkeit, wie der Gast ein Zimmer im Hotel gebucht hat. Jeder neue Gast bekommt eine neue Karte und viele fragen sich: Wie sicher sind diese Karten eigentlich?
(mehr …)

So wird der Autoschlüssel sicher aufbewahrt

So wird der Autoschlüssel sicher aufbewahrt

RFID Schutz für Autoschlüssel

Wenn es um RFID-Sicherheit geht, reicht es oft nicht aus, die Kreditkarten und die persönlichen Dokumente wie den Personalausweis zu schützen. Auch der Autoschlüssel stellt in diesem Zusammenhang eine potenzielle Gefahrenquelle dar. Zwar versichern die Autohersteller gerne, dass ihre Systeme besonders sicher sind, aber Scotland Yard sieht das beispielsweise etwas anders. Für einen erfahrenen und cleveren Hacker ist es nicht allzu schwer, eine Kopie herzustellen.
(mehr …)

9 Beispiele für RFID-Anwendungen

9 Beispiele für RFID-Anwendungen

Alle sprechen von der Funktechnolgie RFID, doch die wenigsten wissen, wie vielfältig deren Einsatzbereich schon heute ist. Schließlich ist die Radio-Frequency Identification alles andere als eine neue Erfindung. Ihre Anfänge reichen bis in die 1940er-Jahre und sind wie so oft mit dem Militär verknüpft. Aber auch die Zivilgesellschaft hat sich die praktischen Funkchips längst zunutze gemacht. Je günstiger ihre Herstellung wird, desto weitreichender der Einsatz. Irgendwann einmal könnte jedes Produkt damit standardmäßig ausgerüstet sein. Bis dahin zeigen wir Ihnen schon jetzt zehn spannende Anwendungsgebiete, in denen RFID längst keine Zukunftsvision mehr ist.
(mehr …)

Neue RFID-Systeme für die perfekte Versiegelung im Gesundheitswesen

Neue RFID-Systeme für die perfekte Versiegelung im Gesundheitswesen

Versiegelung im Gesundheitswesen

Neue RFID-Systeme machen den Alltag in vielen Bereichen sicherer und auch einfacher. Das gilt besonders, wenn es um spezielle Verpackungen geht, wie beispielsweise im Gesundheitswesen. Medizinische Geräte, aber vor allem Medikamente müssen immer sicher verpackt sein und hier spielen neue RFID-Systeme eine immer wichtigere Rolle. Ein Pionier auf diesem Gebiet ist die Firma Nelipak, ein international arbeitendes Unternehmen, was sich im Bereich Gesundheitsverpackungen einen guten Namen gemacht hat. Nelipak setzt jetzt auf ganz neue intelligente Verpackungen, die mit einem RFID-System arbeiten.
(mehr …)

RFID-Chip | RFID-Tag

RFID-Chip | RFID-Tag

Wie sie funktionieren und was sie können

RFID-Chips sind so klein, dass sie theoretisch überall eingesetzt werden können. Verpackt in winzigen Glaszylindern, lassen sie sich sogar unter die Haut transplantieren. Aber wie funktionieren die Chips eigentlich, die Träger der gespeicherten Informationen sind und sich mittels eines Scanners auslesen lassen? Wir erklären die Technik dahinter.
(mehr …)

Chancen und Risiken

Chancen und Risiken

Warum die einen RFID lieben und die anderen davor warnen

RFID gehört zu den Zukunftstechnologien unserer Zeit. Während die einen vor Begeisterung kaum zu bremsen sind und so gut wie alles und jeden mit einem RFID-Chip ausstatten wollen, melden sich natürlich auch die Bedenkenträger zu Wort. In der Tat gibt es sowohl Chancen als auch Risiken. Da es rudimentär verschiedene Interessen gibt, ist letztlich die Politik gefragt Regeln und Rahmenbedingungen festzulegen, die eine für alle Beteiligten sinnvolle und gefahrenlose Nutzung von RFID ermöglichen.
(mehr …)

Wofür RFID bereits genutzt wird

Wofür RFID bereits genutzt wird

Wie die Technologie unseren Alltag verändern könnte

RFID gilt als Zukunftstechnologie, die unser aller Leben verändern könnte. Was die wenigsten wissen: Bereits jetzt sind die zum Teil winzigen Funkchips, mit denen sich nicht nur Objekte aller Art, sondern auch Mensch und Tier ausstatten lassen, allgegenwärtig. Was einst lediglich Visionen waren, ist zur Realität geworden. Doch das Potential der einzigartig effizienten Funktechnologie ist noch immer enorm.
(mehr …)

Was ist eigentlich RFID?

Was ist eigentlich RFID?

RFID für Radio Frequency Identification

RFID-Tags sind klein und unscheinbar, trotzdem und gerade deshalb werden sie die Welt verändern. Die berühmten vier Buchstaben rücken immer stärker in den Fokus, auch bei Otto-Normal-Bürgern. RFID steht für „Radio Frequency Identification“ und bezeichnet eine Technologie, mit der Objekte und Lebewesen über Radiowellen automatisch und berührungslos identifiziert und lokalisiert werden können.
(mehr …)