Alles Wissenswertes zum Thema

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema . Alles rund um das Thema auf rfid-sicherheit.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.


Thema:

Wo stößt RFID an seine Grenzen?

Wo stößt RFID an seine Grenzen?

RFID Grenzen

Innovativ, zukunftsweisend und wichtig – das sind nur drei positive Aspekte, die die Befürworter von RFID nennen. Nach Ansicht von Anwendern und Herstellern können die RFID-Systeme die Welt in den kommenden Jahren revolutionieren, jedoch gibt es RFID Grenzen. Die Gegner sehen nicht nur die doch recht eng gesteckten RFID Grenzen, sie halten die Technik zudem für nicht ausgereift und sehr anfällig für Störungen. Noch schlimmer fällt das Urteil der Datenschützer aus. Die prophezeien bereits heute, dass die Menschen es sich nicht gefallen lassen, wenn sie in naher Zukunft flächendeckend per RFID-Technik überwacht werden.
(mehr …)

Nein zum Chip – die Mehrheit der Bundesbürger will keine RFID-Überwachung

Nein zum Chip – die Mehrheit der Bundesbürger will keine RFID-Überwachung

Keine RFID-Überwachung

Kommt der RFID-Chip bald für alle? Angeblich hat der Milliardär Rockefeller einmal gesagt: Das Ziel der Agenda ist es, eine Weltregierung zu schaffen. Das funktioniert aber nur, wenn alle Menschen gleichgeschaltet sind. Das, was damals wie Science-Fiction oder wie eine Verschwörungstheorie klang, ist inzwischen vielfach schon Realität. In den USA gab es 2004 einen Modellversuch in einigen Krankenhäusern. Patienten wurde ungefragt ein RFID-Chip unter die Haut gepflanzt, um sie besser identifizieren und medizinisch versorgen zu können. Diese RFID-Überwachung hatte aber einen bitteren Beigeschmack, da der Pharmakonzern Roche die Chips entwickelt hatte.
(mehr …)

Mitarbeiter Kontrolle durch RFID – heute kein Einzelfall mehr

Mitarbeiter Kontrolle durch RFID – heute kein Einzelfall mehr

RFID Mitarbeiter Kontrolle

Normalerweise sollte die Zusammenarbeit in einem Unternehmen auf Vertrauen basieren. Trotzdem gehen die Unternehmer auf Nummer sicher und kontrollieren ihre Mitarbeiter von Zeit zu Zeit. Gab es in früheren Zeiten sporadische oder regelmäßige Kontrollen der Taschen, so gibt es heute viele andere Möglichkeiten der diskreten Kontrolle. Die Mitarbeiter Kontrolle durch RFID ist eine dieser Optionen. Der Arbeitgeber kann den Mitarbeitern einen winzigen Chip unter die Haut „schießen“ lassen, um sie zu kontrollieren, möglich sind auch Ausweise mit einem RFID-Chip.
(mehr …)

Sicherheit bei der Bahn durch RFID-Technik

Sicherheit bei der Bahn durch RFID-Technik

RFID bei der Bahn

Die Bahn gilt als eines der sichersten Transportmittel. Damit es auch so bleibt, setzt die Deutsche Bahn auf RFID-Technologie. Die moderne RFID-Technik ist aber nicht nur gefragt, wenn es um die Sicherheit bei der Bahn geht. Besondere Serviceleistungen, die die Bahn ihren Kunden anbietet, funktionieren ebenfalls mit RFID-Technik. Wichtiger sind dem Unternehmen vor allem neue RFID-Transponder, die unter anderem die Kennzeichnung und die Verfolgung von Bauteilen für die Züge der Bahn leichter machen.
(mehr …)

Geldscheine entwerten – der Chip im Schein macht es möglich

Geldscheine entwerten – der Chip im Schein macht es möglich

Entwertung Geldscheine

Ist Geldscheine entwerten eigentlich so einfach, wie es klingt? So einfach ist es nicht, aber es gibt mit RFID eine neue Technik, die es ohne Probleme möglich macht, einen Geldschein zu entwerten. Das kann sogar aus der Ferne geschehen, wenn der Geldschein einen Chip in sich trägt. Geldscheine entwerten soll ein effektives Mittel gegen Banküberfälle sein, aber die Möglichkeit, das Geld aus der Ferne zu entwerten, birgt auch viele Gefahren. Das gilt besonders in Zeiten, in denen die Abschaffung des Bargelds immer lauter diskutiert wird. Wer Geldscheine entwerten kann, der ist auch in der Lage, dafür zu sorgen, dass Scheine und Münzen für immer verschwinden.
(mehr …)

E-Ticket der Deutschen Bahn – Bahnfahren leicht gemacht

E-Ticket der Deutschen Bahn – Bahnfahren leicht gemacht

Deutsche Bahn E-Ticket

Die Deutsche Bahn ist nicht nur ein Verkehrsmittel, sie ist auch Ärgernis und Sorgenkind, ein Symbol für Staatsversagen und ein Unternehmen, das viel verspricht und wenig hält. Als der Bundesverkehrsminister von Alexander Dobrindt hieß, da sollte RFID bei der Deutschen Bahn ganz groß rauskommen. Dobrindt wollte den Nahverkehr in Deutschland revolutionieren und vor allem alles einfacher machen. Fahrscheine aus Papier sollten schon bald der Vergangenheit angehören, denn RFID bei der Deutschen Bahn, das sollte laut Ministerium die elektronische Chipkarte sein. Jetzt heißt der Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und das E-Ticket bei der Deutschen Bahn ist noch immer kein Thema.
(mehr …)

Überwachung mit RFID – wie China seine Autofahrer kontrolliert

Überwachung mit RFID – wie China seine Autofahrer kontrolliert

Überwachung mit RFID

Dass die Regierung in Peking die Einwohner überwachen lässt, ist nichts Neues. Was allerdings doch verblüfft, ist die Überwachung mit RFID und das im ganz großen Stil. Jeder, der in China ein Auto kauft, der kauft einen RFID-Transponder direkt dazu. Mit dem Transponder ist es möglich, jeden Autofahrer lückenlos zu überwachen. Wer wo und wann hinfährt, welche Straße dazu benutzt wird und wie lange der Aufenthalt dauert, die chinesische Regierung möchte alles über ihre Bürger wissen. Seit Sommer 2018 läuft die Überwachung mit RFID, ab 2019 sind die Autobauer im Reich der Mitte verpflichtet, den RFID-Chip einzubauen.
(mehr …)

Inventuren mit RFID – exakt erfassen und dokumentieren

Inventuren mit RFID – exakt erfassen und dokumentieren

Inventuren mit RFID

Mit Beginn des neuen Jahres machen viele Unternehmen und Geschäfte Inventur. Sie erfassen ihren Warenbestand, ihre Produkte oder ihr Anlagevermögen und bekommen so einen Überblick, wie das vergangene Geschäftsjahr verlaufen ist. Eine Inventur gibt es zudem, wenn ein Geschäft den Besitzer wechselt, auch hier liefert die Bestandsaufnahme ein klares Bild über die Waren im Laden und im Lager. Inventuren mit RFID bieten heute die Möglichkeit, alles exakt zu erfassen und den Warenbestand zu dokumentieren. Dank RFID-Technologie ist die Inventur von heute effektiv und sehr vielseitig.
(mehr …)

Die Bedeutung von RFID für das Spielzeug der Zukunft

Die Bedeutung von RFID für das Spielzeug der Zukunft

RFID – Spielzeug

Ein Bauklotz ist ein Bauklotz und eine Holzeisenbahn ist eine Holzeisenbahn – das, was seit vielen Jahren Kinderaugen zum Leuchten gebracht hat, bekommt heute ein anderes Image. Das Spielzeug der Zukunft kommt nicht mehr ohne Technik aus und zu dieser Technik gehört auch RFID. Besonders der Markt für Holzspielzeug ist ein stabiler Markt, der sich mehr und mehr auf die Technik des digitalen Zeitalters verlässt. Die Hersteller haben die Wahl, wie das Spielzeug der Zukunft aussehen soll: Modern oder doch lieber mit dem Purismus, der Holzspielzeug so liebenswert macht? Sie haben es auf der Spielwarenmesse in Nürnberg vorgestellt.
(mehr …)

Forscher knacken den Online-Ausweis – Alles andere als sicher

Forscher knacken den Online-Ausweis – Alles andere als sicher

RFID – Ausweis

Seit 2010 hat jeder Personalausweis in Deutschland einen RFID-Chip. Mit diesem Chip ist es möglich, sich auf dem Onlineweg bei vielen privaten oder öffentlichen Organisationen zu legitimieren. Auf diese Weise entfallen die zeitraubenden manuellen Kontrollen des Personalausweises. Angeblich ist das neue Ausweisdokument fälschungssicher und Hacker können nicht auf den RFID-Chip zugreifen. Das ist aber leider ein Irrtum, wie sich jetzt herausgestellt hat. Den Sicherheitsforschern von SEC-Consult ist es gelungen, die praktische Online-Ausweis-Funktion zu knacken. Sie haben sich dabei als Johann Wolfgang von Goethe ausgegeben.
(mehr …)

RFID – Mythen und Wahrheiten

RFID – Mythen und Wahrheiten

RFID Wahrheiten

Wie bei allen Dingen, die neu auf den Markt kommen und die nicht jeder auf Anhieb versteht, ranken sich darum schnell viele Mythen. Handelt es sich um etwas, was Einfluss auf das tägliche Leben nehmen kann, sind es bald keine Mythen mehr, sondern Verschwörungstheorien. Als die RFID-Technologie in immer mehr Bereichen des täglichen Lebens zum Einsatz kam, wurden auch die Stimmen immer lauter, die behaupten, dass RFID ein Werk des Teufels ist. Die Mächtigen dieser Welt nutzen RFID, um die Menschen zu kontrollieren und zu überwachen. So lautet eine der Verschwörungstheorien, aber was ist Wahrheit und was ist Lüge?
(mehr …)

Kontaktlos bezahlen – praktisch und gefährlich

Kontaktlos bezahlen – praktisch und gefährlich

Kontaktlos bezahlen

Für die einen ist ein Zukunftstraum wahr geworden, für die anderen ist es ein Aufbruch in finstere Zeiten. Kontaktloses Bezahlen mittels RFID ist so praktisch und kann so gefährlich sein. Im Idealfall muss der Verbraucher die funkende Karte nicht aus der Geldbörse holen, das Funksignal funktioniert auch durch die Geldbörse hindurch. Diese Tatsache macht den Kritikern des kontaktlosen Bezahlens schwer zu schaffen. Kriminelle, die im Internet unterwegs sind, freut es allerdings, denn sie können sich diese neue Technik zunutze machen.
(mehr …)

RFID Sicherheitsband – Vielseitig und flexibel

RFID Sicherheitsband – Vielseitig und flexibel

RFID Sicherheitsband

Im Krankenhaus und auf dem Musikfestival – das RFID Sicherheitsband spielt beide Male eine wichtige Rolle. Während das Band im Krankenhaus für mehr Sicherheit sorgt, macht es Veranstaltungen wie ein Musikfestival zu einem stressfreien Event. Immer mehr Veranstalter investieren in Sicherheitsbänder, die mit RFID funktionieren und machen damit das Festival zu einem echten Erlebnis. Das Sicherheitsband mit RFID-Technik hat in vielen Fällen auch schon bewiesen, wie unverzichtbar es im Krankenhaus ist. Ein Fall aus den USA macht das besonders deutlich.
(mehr …)

Mit dem RFID-Skipass entspannt den Winterurlaub genießen

Mit dem RFID-Skipass entspannt den Winterurlaub genießen

RFID-Skipass

Viele freuen sich schon auf den Winterurlaub in den Alpen oder den Dolomiten. Endlich wieder Schnee satt, gut präparierte Pisten und jede Menge Spaß im Schnee. Zu jedem Winterurlaub gehört das Skilaufen und der passende Skipass, der die Nutzung der Skigebiete entspannter macht. Es sind die einzelnen Bergbahngesellschaften, die einen Skipass an ihre Besucher ausgeben. Er erlaubt es den Feriengästen, die Sessellifte und die Seilbahnen in den Skigebieten zu nutzen. Mit einem modernen RFID-Skipass erwarten den Urlauber aber noch andere Annehmlichkeiten.
(mehr …)

Warum die Schweden so verrückt auf den RFID-Chip sind

Warum die Schweden so verrückt auf den RFID-Chip sind

RFID in Schweden

Sind die Menschen, die hoch im Norden wohnen, der modernen Technik gegenüber aufgeschlossener als der Rest des Kontinents? Es scheint so, denn in Schweden ist es mehr als nur ein Trend, sich einen RFID-Chip unter die Haut schießen zu lassen. Immer mehr Schweden sind begeistert von den vielen Möglichkeiten, die der implantierte Chip bietet. Nicht nur junge Leute sind davon überzeugt, dass ihr Leben mit einem RFID-Chip leichter ist, auch die ältere Generation glaubt fest daran, dass der Chip ihr Leben positiv verändert.
(mehr …)

So hilfreich ist RFID in der Abfallwirtschaft

So hilfreich ist RFID in der Abfallwirtschaft

RFID Abfallwirtschaft

Der kontaktlose Datenverkehr mit der Hilfe von RFID gehört schon lange zum alltäglichen Leben. Viele haben den Transponder in der Handtasche oder der Hosentasche, beispielsweise in Form eines Autoschlüssels. Auch die Schlüsselkarte eines Hotels ist mit RFID ausgestattet, ebenso wie die Kreditkarte. Im Gewerbe und in der Industrie ist RFID ebenfalls etwas Alltägliches. Die RFID-Technik erleichtert logistische Aufgaben, sie macht Inventuren einfacher und auch beim Schutz vor Plagiaten ist RFID eine hervorragende Lösung. Schon lange hat RFID aber auch einen festen Platz in der Abfallwirtschaft.
(mehr …)

RFID in Bibliotheken – mehr Übersicht, weniger Unordnung

RFID in Bibliotheken – mehr Übersicht, weniger Unordnung

Mehr Ordnung in Bibliotheken dank RFID

Die Bibliotheken in den heutigen Universitäten sind riesig. Tausende von Büchern stehen in den Regalen und noch einmal so viele stapeln sich in den Lagerräumen. Dort immer die Übersicht zu behalten, ist nicht immer einfach, vor allem ohne die modernen Mittel der digitalen Technik. Die Zeiten, in denen die Bibliothekare mit Karteikarten gearbeitet haben, sind jedoch lange vorbei. Heute nutzen Bibliotheken die RFID-Technik. Das sorgt für deutlich mehr Übersicht und entlastet außerdem die Mitarbeiter.
(mehr …)

Bietet RFID die bessere Wegfahrsperre?

Bietet RFID die bessere Wegfahrsperre?

RFID Wegfahrsperre

Alle 20 Sekunden stehlen professionelle Diebe in Europa ein Auto. Angesichts dieser Tatsache stellt sich natürlich die Frage: Wie lässt sich der eigene Wagen am besten vor Diebstahl schützen? Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wenn es um den Schutz vor Diebstahl geht und dazu gehört auch die RFID-Technologie. Aber wie effektiv ist RFID als Wegfahrsperre? Gibt es vielleicht Alternativen, die sicherer oder günstiger sind? Fest steht, dass RFID eine innovative Möglichkeit bietet, um das Auto vor Langfingern zu schützen.
(mehr …)

Wie RFID dabei hilft, den Weinkeller zu verwalten

Wie RFID dabei hilft, den Weinkeller zu verwalten

RFID Weinkeller

In einem großen Weinkeller die Übersicht zu behalten, ist nicht immer ganz so einfach. Vor allem Restaurants und Hotels, die über große Weindepots verfügen, müssen stets auf dem Laufenden bleiben, wie viele Flaschen die Gäste von welcher Sorte Wein getrunken haben. Was ist noch vorrätig und was muss der Sommelier nachbestellen? Die Manager in einem angesehenen Hotel in Tokio nutzen jetzt ein System, was es einfach macht, den Überblick im Weinkeller zu behalten. RFID spielt dabei eine wichtige Rolle.
(mehr …)

Kongress für Wireless und RFID – alle Neuheiten auf einen Blick

Kongress für Wireless und RFID – alle Neuheiten auf einen Blick

RFID Neuheiten auf einen Blick

1000 Teilnehmer, 70 Aussteller, 90 Referenten und zehn Foren – der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless-IoT-Technologien öffnet wieder seine Türen. An zwei spannenden Tagen vom 30. bis 31. Oktober 2018 findet er in diesem Jahr in einem der modernsten Kongresszentren Europas statt, im Darmstadtium im hessischen Darmstadt. Schon im vergangenen Jahr war der Kongress sehr gut besucht, in diesem Jahr rechnen die Veranstalter aber mit noch mehr Besuchern. Der Grund ist der sogenannte „User Day“ für die Anwender am 31. Oktober 2018.
(mehr …)

Wie eine kleine Ente kranken Kindern hilft

Wie eine kleine Ente kranken Kindern hilft

Ente der Firma Aflac

Im Rahmen der CES, der weltgrößten Fachmesse für Computertechnik, hat die Firma Aflac aus den USA eine kleine Ente vorgestellt, die etwas ganz Besonderes ist. Diese Ente hat keine Federn, sie kann nicht schwimmen und auch nicht quaken, dafür hat sie andere Fähigkeiten, die viel wichtiger sind. Die kleine Ente der Firma Aflac hilft Kindern, die an Krebs erkrankt sind, und zwar mithilfe der modernen RFID-Technik.
(mehr …)

Schlaue Kaffeebecher mit RFID schonen die Umwelt

Schlaue Kaffeebecher mit RFID schonen die Umwelt

RFID Kaffeebecher

Pro Stunde verbrauchen die Deutschen 320.000 Einwegbecher. Das hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) errechnet und weitere Berechnungen kamen zu einem erschreckenden Ergebnis. Jedes Jahr landen 2,8 Milliarden Becher auf dem Müll und das ergibt 40.000 Tonnen Abfall nur durch Einwegbecher für Kaffee oder Tee. Dass etwas geschehen muss, ist keine Frage und es gibt viele Ideen, wie sich das Problem bewältigen lässt. Becher aus Bambus sind hier im Gespräch, sowie Pfandsysteme, die aus Einwegbechern Mehrwegbecher machen.
(mehr …)

Kommt nächstes Jahr die Chipkarte für den öffentlichen Nahverkehr?

Kommt nächstes Jahr die Chipkarte für den öffentlichen Nahverkehr?

Chipkarte im öffentlichen Nahverkehr

Wer in Deutschland im Nahverkehr unterwegs ist, der muss vor allem eines haben: starke Nerven. Es gibt vieles, was das Fahren im Nahverkehr zu einer Nervenprobe macht. Viele unterschiedliche Zonen, je nach Art des Tickets verwirrende Bedingungen beim Umsteigen, immer wieder andere Ticketpreise und vieles mehr. In Deutschland mit Bahn und Bus zu fahren, ist mehr als kompliziert. Jeder Verkehrsminister strebt daher nach einer einfachen, für das ganze Land gültigen Regel, gelungen ist das aber noch immer nicht.
(mehr …)

Wie ein kleiner Chip die Gesundheit überwachen kann

Wie ein kleiner Chip die Gesundheit überwachen kann

RFID Chip für die Gesundheit

Sensoren, die Daten messen und aufzeichnen, können sehr klein sein. Aber das sie so klein sind, dass sie auf einen Zahn passen, klingt ein wenig futuristisch. Wissenschaftler haben diesen winzigen RFID-Chips entwickelt, der in Echtzeit Daten aus dem Körper erfasst und diese Daten anschließend auf ein Smartphone überträgt. Der Chips misst unter anderem den Alkoholspiegel, den Salzgehalt und den Glukosewert des Körpers.
(mehr …)

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort . Wir recherchieren dann über und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen